AUSDAUERTRAINING

AUSDAUER-
TRAINING

DAS RICHTIGE AUSDAUERTRAINING FÜR DEINE ZIELE

Ausdauertraining ist gesund – es hat viele positive Auswirkungen auf Körper und Geist. Du wirst nicht nur leistungsfähiger, sondern stärkst vor allem auch Dein Herz-Kreislauf-System. Sogar Deine Psyche, Dein Immunsystem und Dein Fettstoffwechsel profitieren von dem richtigen Cardiotraining. 

Zusammengefasst: Eine gute Ausdauer zu haben, hat einfach enorm viele Vorteile. Und zwar egal ob Du eher Typ Hobbysportler oder Marathonläufer bist.

Cardiobereich

6 GUTE GRÜNDE FÜR AUSDAUERTRAINING.

 mehr Leistung, Kondition und Koordination

 positive Auswirkungen auf Herz-Kreislauf-System

 stärkt das immunsystem

 erleichtert den Abbau von Körperfett

 optimiert den Muskelaufbau

 hilft beim Stressabbau und steigert das Wohlbefinden

Deine Ausdauer trainieren kannst du bei Ai Fitness auf viele verschiedene Arten und mit hochwertigen Marken wie Matrix, Life Fitness und Technogym. Neben klassischen Laufbändern und Fahrrädern findest Du bei uns zum Beispiel auch moderne Skillmills, Rudergeräte, Spinning Bikes, Crosstrainer, Stairmaster und Stepper. Bei unserer großen Auswahl findest Du also garantiert etwas, das Dir Spaß macht und kannst nach Deinen Vorlieben und Zielen trainieren. Wir helfen Dir gerne dabei, das richtige Gerät für Dein Cardiotraining und Deine Ansprüche zu finden.

AEROBES UND ANAEROBES TRAINING FÜR MEHR EFFEKTIVITÄT

Je nachdem welches Trainingsziel Du verfolgst, sollte sich Deine Herzfrequenz in unterschiedlichen Bereichen befinden. Denn nur so ist gewährleistet, dass Du Deinen Körper ausreichend forderst, um Ergebnisse zu erzielen, und nicht überanstrengst und ein Abflachen der Trainingsmotivation riskierst. Man unterscheidet hier grundsätzlich zwischen aerobem und anaerobem Training. Der Unterschied besteht in der Energiegewinnung für die Muskulatur bzw. dem Sauerstoffverbrauch bei der Energieumwandlung:

 Aerob = mit Sauerstoff: Hier gewinnt Dein Körper seine Energie aus dem Verbrennen von Kohlenhydraten und Fetten durch den Verbrauch von Sauerstoff. Das geschieht bei niedriger Belastung und lässt Dich länger bzw. mit einer höheren Wiederholungsfrequenz durchhalten. 

 Anaerob = ohne Sauerstoff: Je schneller und intensiver die Trainingsbelastung wird, desto mehr Energie braucht der Körper in kürzester Zeit. Die aerobe Energiebereitstellung reicht irgendwann nicht mehr aus und der Körper muss dann seine Energie auf andere Art und Weise gewinnen. Die Kohlenhydrate werden dann nur zu einem Teil verbrannt, was folglich die Milchsäuregärung in Gang setzt und Laktat als Stoffwechselprodukt produziert.

Frau auf Laufband

DIE IDEALTE INTENSITÄT FÜR DEIN CARDIOTRAINING

Um Deine ideale Trainingsfrequenz herauszufinden, kannst Du Dich an folgender Formel orientieren:

 220 minus Lebensalter = Maximale Herzfrequenz (individuelle Abweichungen möglich)

 

Anhand Deiner maximalen Herzfrequenz kannst Du dann Deine Trainingsintensität bzw. die richtige Herzfrequenz für Dein Cardio Fitness Training berechnen:

 50 - 60 % der max. Herzfrequenz = sehr leichte Intensität: Aerobe Gesundheitszone

 60 - 70 % = leichte Intensität: Aerobe Fettverbrennungszone

 70 - 80 % = mittlere Intensität: Aerobe Ausdauertrainingszone

 80 - 90 % = hohe Intensität: Anaerobe Fitnesstrainingszone

 ab 90 % = maximale Intensität: Anaerobe Wettkampfzone

Mann und Frau klatschen ab beim Cardiotraining

Orientiere Dich in erster Linie immer an Deinem Trainingspuls und nachrangig um Faktoren wie z.B. Deine Geschwindigkeit. Du musst nicht zwingend jedes Mal Deine Zeit oder Deine Distanz vom letzten Mal toppen, um Deine Trainingsziele zu erreichen. Denn externe Faktoren wie z.B. das Wetter oder Stress können Deinen Puls stark beeinflussen. Bei konstanter Pulskontrolle erzielst Du am Ende deutlich höhere Trainingseffekte und fühlst Dich auch im Alltag gesünder, fitter und glücklicher. Die meisten unserer Cardiogeräte haben daher auch direkt schon eigene Sensoren zur Pulsmessung während des Trainings eingebaut, an denen Du Dich orientieren kannst.

NOCH MEHR TRAININGSMÖGLICHKEITEN BEI AI FITNESS

Zirkeltraining

Functional Training

Vibrationstraining